Grosse Ehre für Torsten Hoefler

Für seine Pionierarbeit auf dem Gebiet der Datenverarbeitungssysteme und Supercomputer, wird ETH-Professor Torsten Hoefler mit dem Sidney Fernbach Memorial Award geehrt. Die von Torsten Hoefler und seinem Team entwickelten Konzepte und die entsprechende Software werden heute von Zehntausenden von Wissenschaftlern genutzt, um umfangreiche wissenschaftliche Simulationen und Systeme künstlicher Intelligenz zu betreiben.

Porträt Professor Torsten Hoefler.
Professor Torsten Hoefler, Institute for High Performance Computing Systems, ETH Zürich.   (Bild: ETH Zürich/Alessandro Della Bella)
JavaScript wurde auf Ihrem Browser deaktiviert