Redaktion

Hauptinhalt

Für ETH-News ist die Hochschulkommunikation der ETH Zürich verantwortlich.

Kontakt

ETH Zürich

Hochschulkommunikation

R?mistrasse 101

8092 Zürich

Schweiz

  • Kontaktadresse für News und Medienmitteilungen:
  • Redaktion Zukunftsblog:
  • Redaktion Magazin ?Globe?:
  • Redaktion ?Intern aktuell? und Magazin ?Life?:

Nutzungsbedingungen

Texte

Die unter ETH-News ver?ffentlichten Texte dürfen kostenlos von anderen Medien oder Online-Portalen übernommen werden, wenn sie nicht ver?ndert werden und wenn als Quelle der Name des Autors sowie die ETH Zürich genannt werden. Für die Quellenangabe beim ?Zukunftsblog? gilt: Es muss Titel und Name des Autors sowie ?Zukunftsblog der ETH Zürich? genannt werden. Online-Medien müssen zudem zwingend auf die ?bersichtsseite der ETH-News (www.ethz.ch/news) verlinken, beziehungsweise bei Zukunftsblog-Artikeln auf die ?bersichtsseite des Zukunftsblogs (www.ethz.ch/zukunftsblog).

Bilder

Die Bildrechte liegen grunds?tzlich bei den erw?hnten Bildrechteinhabern. Ein auf ETH-News ver?ffentlichtes Bild darf nur dann von anderen Medien oder Online-Portalen übernommen werden, wenn die ETH Zürich explizit als Bildrechteinhaberin erw?hnt ist, und nur im Zusammenhang mit dem entsprechenden ETH-News-Beitrag. Die weitere Verbreitung der Bilder, z.B. über Download-Links, ist nur nach Rücksprache mit der Redaktion gestattet.

Kommentarregeln

Unter ETH-News ver?ffentlichte Beitr?ge k?nnen kommentiert werden. Kommentare werden durch die Redaktion moderiert. Die Redaktion beh?lt sich vor, die Kommentare zu bearbeiten oder nicht zu publizieren. Eine Korrespondenz hierüber wird nicht geführt. Bitte beachten Sie: Kommentare bleiben nach der Ver?ffentlichung im Archiv des Mediums erhalten und k?nnen jederzeit mit Suchmaschinen gefunden und aufgerufen werden.

Wir wünschen uns einen offenen Austausch mit Leserinnen und Lesern, die konstruktiv mit anderen über Inhalte diskutieren oder uns Feedback zu den Beitr?gen in den ETH-News geben m?chten.

Nicht ver?ffentlicht werden unter anderem:

  • Inhalte, die keinen Bezug zum jeweiligen Thema haben
  • Verallgemeinerungen, Unterstellungen oder Behauptungen, die sich nicht überprüfen lassen
  • Pers?nliche Angriffe jeglicher Art, Beleidigungen oder gezielte Provokationen
  • Diskriminierung aller Art wie beispielsweise aufgrund von Religion, Nationalit?t, Hautfarbe, sexueller Orientierung, politischer Gesinnung, Alter oder Geschlecht
  • Gewaltverherrlichende oder pornografische Inhalte
  • Kommerzielle oder politische Werbung
  • Rechtswidrige Inhalte
  • Kommentare von Personen mit falschen oder unvollst?ndigen Angaben zu Name und Vorname
  • Kommentare von Personen mit einer ungültigen E-Mail-Adresse

Die Redaktion ist nicht verantwortlich für die fachliche Korrektheit der Kommentarinhalte.

JavaScript wurde auf Ihrem Browser deaktiviert