Hörerinnen und Hörer

Hauptinhalt

Das Lehrangebot der ETH Zürich steht zum gr?ssten Teil allen interessierten natürlichen Personen offen. Zulassungsbeschr?nkungen sind im Vorlesungsverzeichnis angegeben. Es besteht kein Anspruch auf Zulassung.

Der Besuch von im Vorlesungsverzeichnis publizierten Lehrveranstaltungen bedingt die semesterweise Registrierung als H?rer/in. Es gelten klar definierte Regeln und Registrierverfahren.

Achtung: Das Angebot ist aufgrund der Corona Pandemie bis auf Weiteres nur online verfügbar. H?rer/innen werden nicht zu Pr?senzveranstaltungen zugelassen.

Registrierung

Die ETH Zürich unterscheidet derzeit zwei H?rer-Gruppen mit je unterschiedlicher Registrierform:

ETH-Externe Personen: Dazu z?hlen insbesondere auch Studierende und Doktorierende jener universit?ren Hochschulen, die mit der ETH Zürich keine auf einer offiziellen Kooperation basierende Vereinbarung getroffen haben sowie alle Studierenden von Fachhochschulen.

Mitarbeitende des ETH-Bereichs (Beschreibung ETH-Bereich) sowie pensionierte Mitarbeitende der ETH Zürich.

 


Eine als H?rer/in registrierte Person

  • hat an der ETH Zürich keinen Studierenden-Status
  • erh?lt keine Studierenden-Legitimationskarte
  • ist nicht berechtigt, Leistungskontrollen/Prüfungen abzulegen
  • ist nicht berechtigt ECTS-Kreditpunkte zu erwerben
  • kann keinen ETH-Abschluss bzw. kein ETH-Diplom erwerben
  • kann auch keine Teilnahmebest?tigung für den Besuch von Lehrveranstaltungen erwerben.

 

JavaScript wurde auf Ihrem Browser deaktiviert